KDE SC 4.4 rocks !

Saturday, 6. March 2010

Ein Release das sich sehen lassen kann.

Die Version 4.4 lässt kaum noch wünsche offen und bringt – schwer zu glauben – einen erneuten Gschwindigkeitsvorteil was die Effekte angeht. Ein ruckelnder “minimize” Effekt ist endlich Schnee von gestern. Aufgeräumte Settings, Windowgrouping, weniger Bugs und neue Features – was will mann/geek/frau mehr?

Und weil er immer schöner wird gibts jetzt auch noch ein, zwei kleine (grosse) Screenshots ! Ein paar Panels verstecken sich übrigens hinter den aktiven Seiten des Desktop 😉

PS: Der “blur” Effekt der mit 4.5 wieder Einzug halten wird fehlt vielleicht noch ein wenig. Transparenz ohne “blur” ist zumeist ein wenig witzlos – transparente Fensterrahmen (wer braucht die) sind ohne sowieso unbrauchbar.

3 Responses to “KDE SC 4.4 rocks !”



  1. Felix Müller Says:

    Wie kriegt man die titlebar links neben das Fenster wie in den Screenshots?



  2. xapient Says:

    Ich habe die “bespin” Windowdecoration im Einsatz – diese erlaubt den “netbook mode”, welcher die Titlebars auf die Seite bringt.. gewöhnungsbedürftig zu Beginn, aber nach einer Woche fährt mit der Maus nicht mehr an die falsche Stelle und hat vertikal mehr Platz zur Verfügung. (Fenster verschiebt man ohnehin einfacher mit gedrückter “alt” Taste und die Windowcontrolbuttons werden bei meinem Desktoplayout nicht mehr von den Notifications verdeckt)



  3. Felix Müller Says:

    danke! ich hab den netbook mode wohl immer übersehen