HFS+ Laufwerke einbinden

Wednesday, 20. February 2008

Zuerst sollte man unter OS X das Journaling deaktivieren,
damit die Partition eingebunden werden kann, also unter
OS X im Terminal folgendes eingeben:
sudo diskutil disablejournal /

1.) Das Paket hfsplus installieren (bspw mit Adept Manager)

2.) Die Datei /etc/fstab um eine Zeile erweitern:

UUID=<uuid eingeben> /media/mac hfsplus uid=0,gid=0,auto,rw,user 0 0

die UUID lässt sich folgendermaßen ausfindig machen:

ls -all /dev/disk/by-uuid/

3.) Falls nach einem Neustart das Laufwerk nicht eingebunden ist, dann kann man noch den Weg über das KDE ControlCenter Versuchen
(kcontrol => Systemverealtung => Disk & Filesystems)

Ext3 unter OS X einbinden:

Auf Sourceforge.net das Programm ext2fsx  in der neuesten Version runterladen, eventuell sogar die Beta, falls die stable nicht funktioniert.

One Response to “HFS+ Laufwerke einbinden”



  1. giant twist comfort cs Says:

    … [Trackback]…

    […] Informations on that Topic: flexible.xapient.net/?p=36 […]…