Custom XRandR settings @ KDE startup

Wednesday, 28. October 2009

In folgendem Beispiel sieht man wie man seinen kleinen Notebookdesktop um einen schönen grossen LCD auf die linke Seite erweitert (Bigdesktop) – oder zumindest eine von vielen möglichkeiten ^^

xrandr --output LVDS --auto --output VGA-0 --auto --left-of LVDS

Das wars !! ^^  Vorrausgesetzt die Displaybezeichner stimmen. Dies kann man leicht vorher überprüfen durch den Befehl “xrandr”   das Attribut -h hilft !

Wer diese Einstellung permanent mache möchte und sicherstellen will dass diese bei jedem KDE Startup geladen wird erstellt folgende Datei und füllt sie mit nachstehendem Inhalt:



/etc/X11/Xsession.d/45custom_xrandr-settings
# If an external monitor is connected, place it with xrandr

# External output may be "VGA" or "VGA-0" or "DVI-0" or "TMDS-1"
EXTERNAL_OUTPUT="VGA-0"
INTERNAL_OUTPUT="LVDS"
# EXTERNAL_LOCATION may be one of: left, right, above, or below
EXTERNAL_LOCATION="left"

case "$EXTERNAL_LOCATION" in
 left|LEFT)
 EXTERNAL_LOCATION="--left-of $INTERNAL_OUTPUT"
 ;;
 right|RIGHT)
 EXTERNAL_LOCATION="--right-of $INTERNAL_OUTPUT"
 ;;
 top|TOP|above|ABOVE)
 EXTERNAL_LOCATION="--above $INTERNAL_OUTPUT"
 ;;
 bottom|BOTTOM|below|BELOW)
 EXTERNAL_LOCATION="--below $INTERNAL_OUTPUT"
 ;;
 *)
 EXTERNAL_LOCATION="--left-of $INTERNAL_OUTPUT"
 ;;
esac

xrandr |grep $EXTERNAL_OUTPUT | grep " connected "
if [ $? -eq 0 ]; then
 xrandr --output $INTERNAL_OUTPUT --auto --output $EXTERNAL_OUTPUT --auto $EXTERNAL_LOCATION
else
 xrandr --output $INTERNAL_OUTPUT --auto --output $EXTERNAL_OUTPUT --off
fi

Dieses Script bietet einfache Konfigurationsmöglichkeiten und stellt sicher dass X auch startet falls kein zweiter Monitor angeschlossen ist.

Da KDE ein sehr freies Panelmanagment erlaubt kann man überall auf den beiden Screens (versteckte) Panels in verschiedenen Grössen platzieren und viele Vorteile aus einem solchen Setup ziehen. Selbstverständlich ist auch der Positionierung der Plasmoids keine Grenze gesetzt!

One Response to “Custom XRandR settings @ KDE startup”



  1. ab Says:

    @xapient

    Danke für diesen hilfreichen Hinweis!

    Gruß ab