better Google

Monday, 6. August 2007

Möchte man mittels Google genauere Ergebnisse erzielen, so hat man viele Möglichkeiten von denen die wenigsten bekannt sind. Folgender Suchbefehl z.B. ermöglicht durch einen kleinen Trick, Serververzeichnisse direkt zu durchsuchen (vorrausgesetzt “directory listing” ist am Server nicht abgedreht)

intitle:”index.of” (mp3) seven.nation.army -html -htm -php

dieser Befehl durchsucht also die Verzeichnisse nach Dateien mit der Endung “mp3” – mittels einer “Pipe” können mehrere Parameter hintereinandergeschalten werden (mp3|wav|mpg)

Der Name der Datei soll “seven nation army” sein, wobei die . (Punkte) zwischen den worten für jedes beliebige Zeichen stehen (auch Leerzeichen)

-html – …. Soll ausschliessen, dass Dateien mit den spezifischen Endungen gefunden werden.

site:tuwien.ac.at intitle:”index.of” informatik pdf

Site: bewirkt, dass nur nachstehende (sub)Domain (oder TLD) durchsucht wird. Gesucht wird nach Dokumenten mit dem Namen Informatik im pdf Format. Intitle und Site können auch kombiniert werden.

glhf with google (nothing more)